Die Schmuckparty

Schmuck

Schmuck ist Emotion

Schmuck ist seit dem Beginn der Menschheitsgeschichte ein wichtiger Bestandteil des persönlichen Auftritts, sei es, um die individuelle Schönheit und Anziehungskraft zu verstärken, sei es, um den gesellschaftlichen Status zu unterstreichen. Schon vor 100.000 Jahren schmückten Menschen sich mit Muscheln – der Anfang einer Art „Kulturgeschichte des Schmucks“. Wer könnte sich die ägyptische Königin Kleopatra, die Renaissancefürstin Lucrezia Borgia oder die französische Kaiserin Joséphine ohne prunkvollen Schmuck vorstellen? Selbst zu Lady Dianas Lebzeiten gab es kaum eine Meldung über die „Königin der Herzen“, in der nicht nur ausführlich über ihr modisches Outfit, sondern auch über ihren dazu passenden Schmuck berichtet wurde.


Schmuck als Statussymbol?

Auch wenn Schmuck als Statussymbol heute keine staatstragende Bedeutung mehr hat, spielen Träume von höfischem Glanz, von Kronjuwelen und königlichen Diademen sicher immer noch eine Rolle für die Emotionen, die Frauen mit elegantem Schmuck verbinden.

Schmuck von Fossil, Esprit o. Joop

Im modernen Zeitalter steht jedoch vor allem seine Bedeutung als modisches Accessoire und Ausdruck des persönlichen Stilgefühls im Vordergrund. Und dieses Stilgefühl, dieser individuelle Geschmack richten sich nicht nach dem Budget der jeweiligen Trägerin. Frauen jeder Gesellschaftsschicht möchten sich heute mit schönem Schmuck ein wenig Luxus in ihren Alltag holen und dabei ihren persönlichen Schick unterstreichen. Sei es klassisch-eleganter, nostalgisch-verspielter oder puristischer und designorientierter Schmuck: Es gibt eine Fülle verschiedenster Kollektionen für jede Stilrichtung und jeden Frauentyp. Schmuckpartys spielen dabei als Absatzkanal eine wichtige Rolle, denn Frauen sind heute beruflich und familiär stark eingespannt, sodass oft nur wenig Zeit für entspanntes Bummeln bleibt. Die Vorauswahl, die im Rahmen einer Schmuckparty getroffen wird, legt den Fokus auf bestimmte Marken wie z. B. FOSSIL oder Esprit, und erleichtert so die Auswahl. In entspannter Atmosphäre und unter gleichgesinnten Schmuckfreundinnen lässt frau sich gern zum Kauf schöner Schmuckstücke verführen...


Veranstalten Sie eine Schmuckparty und werden Schmuckberaterin.